Leistungen

Sport-Kurse

Wir verfügen in unserem Therapiezentrum über ein breites Angebot an therapeutischen Sportkursen, um Sie bei der Wiederherstellung Ihrer Leistungsfähigkeit optimal zu unterstützen. So können mit verschiedenen Therapietechniken eingeschränkte Beweglichkeit, Kraftverlust und Koordinationsdefizite problemspezifisch behandelt werden.

--> Unser aktuelles Kursangebot

Gerne informieren wir Sie bei Interesse an unseren Sport-Kursen detaillierter und zeigen Ihnen unsere konkreten Möglichkeiten auf. Kontaktieren Sie uns per E-Mail, telefonisch oder schauen Sie doch einfach mal persönlich in unserem Therapiezentrum vorbei.

Unsere Leistungen aus dem Bereich Sport-Kurse.

Das Schlingentraining ist eine Ganzkörper-Trainingsmethode mit Hilfe von Seil- und Schlingensystemen. Dabei wird mit dem eigenen Körpergewicht als Trainingswiderstand gearbeitet. Das Schlingentraining wird oft für die Behandlung von Rückenschmerzen eingesetzt.

Das Faszientraining beschreibt eine bewegungstherapeutische Trainingsmethode, die zur gezielten Förderung der Eigenschaften des muskulären Bindegewebes (der Faszien) eingesetzt wird. Ein gut trainiertes Fasziennetz beeinflusst die Kraftentwicklung und Kraftübertragung, sowie die Feinabstimmung einer Bewegung nachhaltig.

Pilates - ein systematisches Ganzkörpertraining, welches zur Kräftigung der Muskulatur (primär Beckenboden-, Bauch- und Rückenmuskulatur) eingesetzt wird. Es werden vor allem die tief liegenden, kleinen und meist schwächeren Muskelgruppen angesprochen. Das Training umfasst Kraftübungen, Stretching und bewusste Atmung.

Funktionelles Training ist eine alltagsrelevante und sportartübergreifende Trainingsform. Sie beinhaltet komplexe Bewegungsabläufe, die mehrere Gelenke und Muskelgruppen gleichzeitig beanspruchen. Funktionelle Trainingsprogramme versetzen den Trainierenden gewollt in eine instabile Lage, aus welcher er sich stabilisieren, beziehungsweise ausbalancieren muss.

Im Yoga wird die Verbindung von Körper, Geist und Seele durch spezielle Übungsreihen, Meditation sowie Mantren unterstützt und kann auf diese Weise zu einem gesunden Körper beitragen.
Diese Übungsreihen, auch Asanas genannt, fördern die Konzentrationfähigkeit und die Fähigkeit in der Bewegung zu entspannen. Ob nervenstärkend, foccusierend, spielerisch, entgiftend, den Atem fördernd oder kraftvoll herausfordernd jedes Übungsreihe hat ihr eigenes Muskelspiel und biete eine einzigartige Erfahrung in der Wahrnehmung von uns selbst. Über das Atembewußtsein findet der Körper in den Übungsreihen von den Anspannung zur Entspannung und somit zur Harmonisierung.

Qi Gong ist eine chinesische Meditations, Konzentrations und Bewegungsform zur Kultivierung und Harmonisierung von Körper und Geist. Es sind Übungen zur Harmonisierung von Yin und Yang und den 5 Elementen, sie wirken ausgleichend und kräftigend. Bei dieser fernöstlichen Bewegungslehre steht das Qi im Mittelpunkt, es ist Teil der Traditionellen Chinesischen Medizin, dabei dient es zur Vorbeugung von Krankheiten genauso wie bei chronischen Erkrankungen als Unterstützung auf dem Weg zur Gesundung. Ziel der Bewegungen ist es den Körper zu mobilisieren und das Qi zu stärken, dadurch trägt es wesentlich zur Streßbewältigung bei und unser Wahrnehmungsvermögen wird verbessert.

Tai Chi ist gezieltes Training des gesamten Körpers, bei dem die Entwicklung von Koordination und Aufmerksamkeit genauso entscheidend ist, wie die Integration von Ruhe, Kraft und Ausdauer. Diese Kombination macht es zu einem einzigartigen ganzheitlichen Bewegungskonzept, was seine langsamen fließenden Bewegungen bestätigen, welche so ausgerichtet sind, das durch die Optimierung der Gelenkstellung eine gute Körperstatik entsteht, die es den Muskeln ermöglicht seine Aufgaben mit mehr Leichtigkeit auszuführen.

Bei der Rückbildungsgymnastik steht das Fitwerden nach der Geburt im Vordergrund. Neben der Wahrnehmung und Schulung der Beckenbodenmuskulatur, der Stabilität des Muskelkorsetts, vor allem der Wirbelsäule und der Aktivierung der Bauchmuskulatur wird die allgemeine Fitness mit Einbeziehung der Baby's in den Übungsablauf geschult. Die Förderung der natürlichen Bewegungsabläufe der Baby's und der Spaß stehen im Vordergrund.

Advendum

Therapiezentrum Berlin-Buch GmbH & Co.KG
Schwanebecker Chaussee 50 · Haus 208
13125 Berlin
Telefon: 030-23 25 649-10
Telefax: 030-23 25 649-99
kontakt@advendum.de
www.advendum.de

Kontakt:

Für Nachfragen zu den Sportkursen rufen Sie uns einfach an:
Tel. 030-23 25 649-30

Öffnungszeiten:

Sie erreichen uns zu folgenden Sprechzeiten.
Montag: 7:00 – 20:00 Uhr
Dienstag: 7:00 – 20:00 Uhr
Mittwoch: 7:00 – 15:00 Uhr
Donnerstag:7:00 – 19:00 Uhr
Freitag: 7:00 – 14:00 Uhr
sowie nach Vereinbarung